Unser Ort

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Ortsansicht Bechtheim, evangelische Kirche
Die Basilika, alte Brunnen, verwinkelte Gassen, Marktplatz, Zehntscheune, Prangerstein und der weihtin sichtbare Turm der evangelischen Kirche prägen das malerische Ortsbild. Wanderwege, Parkanlage, Grillhütte, Schwefelquelle sowie die Sport- und Kulturhalle mit Kegelbahn oder die Weinlese laden stets zu einem willkommenen Aufenthalt ein.

Durch die Umgestaltung des Ortes präsentiert sich Bechtheim mit seinem Lambertuspark inzwischen auch als Ort der Ruhe und der Erhohlung. Den Wanderfreuden stehen gut ausgebaute Wege zur Verfügung, die rings um das Dorf führen. Hier kann man sich in luftiger Höhe, mitten in den Weinbergen, an dem herrlichen Ausblick zum Odenwald, Donnersberg oder zur alten Nibelungenstadt Worms erfreuen.

1910 wurde das evangelische Gotteshaus feierlich eingeweiht. Damit endete die Epoche der Romanischen Basilika als Simultankirche. Die Glocken beider Kirchen haben beim gemeinsamen Geläut einen ausgesprochen harmonischen Klang.
Der neugestaltete Marktplatz Bechtheims

Im Jahr 2008 begann die Ortsgemeinde Bechtheim mit der Neugestaltung Ihres Marktplatzes. Nach Abschluss der Bauarbeiten im Jahr 2009 konnte der sehr schön gestaltete Platz seiner Bestimmung übergeben werden. Seitdem sollte auch kein Besucher diesen Platz bei einer Besichtigung auslassen.

Der Brunnen mit dem aufgestellten Obelisk und die umgebenden Stelen vermitteln interessante Informationen aus der Bechhteimer Ortsgeschichte und zeigt zeitgenössische Maß- und Längenangaben.

Im Freien lässt es sich auf dem Grillplatz gut feiern und den Kultur- und Sportfreuden steht unsere Halle zur Verfügung. Aber auch im Dorf mit seinen alten Weinkellern gibt es viel zu entdecken. An einigen Gebäuden weisen verschiedene Jahreszahlen auf die Erbauungsjahre nach der "Erschaffung der Welt" hin.

In vielen Winzerhöfen, Straußwirtschaften und Gaststätten haben Besucher die Möglichkeit zu verweilen und leckere Speisen und Bechtheimer Weine zu genießen.